Ihr Logo hier
unsere Mitglieder:

VRF

AFZ-Signet

ZOFA Logo neu

Olten

Video-Filmclub Schaffhausen
Vereinigung Zürcher Film- und Video-Amateure

keine Websites:

Walder Amateur Filmer

ThalwilLogo

FCVR

Sie sind Besucher
129813
(seit 9.4.2013)

Alte Beiträge

SIFA Festival / Euro Forum

C 5CUsers5CHANS1 W7-5CAppData5CLocal5CTemp5Cmsohtml15C015Cclip image002             WAF-LogoR
SIFA-Festival / Euro Forum Schweiz
am Samstag, 04. Mai 2019. Beginn: 8.30 Uhr
Austragungsort: Restaurant Schwert, Bahnhofstrasse 12,
CH-8636 Wald, hier Flyer downloaden und Drucken.

Programm mit Filmbeschrieb, hier downloaden und drucken

NEU: Rangliste des Festivals mit Preisen, hier downloaden

          Die Siegerfilme (Flashformat): hier

Austragungsort: 
schwert
Restaurant Schwert, Bahnhofstrasse 12, 8636 Wald

Das Regio vom Zürcher Oberländer hat ebenfalls ein Artikel über das Festival publiziert: bitte hier klicken

Die "Schweizer Familie" verweist in verdankenswerter Weise auf unserem Festival hin, bitte hier Klicken

Auch "Die WAZ, die Zeitschrift für Wald" hat unser Festival ausführlich erwähnt, ganz herzlichen Dank, bitte hier klicken
========================================================

Bildergalerie

  • schwert
  • Apero 1 MG 6354
  • Apero 2 MG 6383
  • Bankett 1 MG 6413
  • Kino MG 6345
  • Sevice - Mannschaft MG 6419
  • Urs Schadegg Sieger MG 6465
  • Zufriedene Autoren MG 6474

Festivalbericht

====================================================

Endlich ruhig schlafen vor dem SIFA-Festival…

SIFA-Festivalbericht von Hansruedi Wiget

Ja, das war das erste Mal, dass ich in der Nacht vor dem SIFA-Festival ruhig und tief geschlafen habe. Bisher kreisten die Gedanken immer an verschiedenen Orten: Klappt das Mittagessen? Haben wir genug Kuchen? Hat die Technik keine Panne? Kommen die Autoren auch zur Preisverleihung? Habe ich überall genügend Leute für die anfallenden Arbeiten oder habe ich einzelnen eine zu grosse Last aufgebürdet?

Ich kann schon sagen, ein so entspanntes SIFA-Festival habe ich noch nie erlebt und dies ist natürlich der neuen Führung im Walder Filmclub zu verdanken. Res Gnehm, Markus Beerli, Susanne Morand, Fredi Muhr und die Techniker Roland Mees und Franz Plessl habe den Laden von Anfang an geschmissen, so dass ich fischen gehen konnte, während andere die Vorarbeiten machen mussten.

Und es hat dann auch alles geklappt: Brillante Projektion, viele Zuschauer, auch aus der Walder Bevölkerung, sehr gute und gelöste Stimmung, einige Besucher auch von Swiss-Movie Clubs, die gar keine Filme am Wettbewerb hatten, sondern einfach einmal eine SIFA-Festival sehen wollten.

Fredi Muhr hat mit dem Mittagessen „Ghackets mit Hörnli und Öpfelmues“ nur Lob eingefahren und die Dessertkuchen waren im Nu weg. Die gut 100 Zuschauer frequentierten die Filmerbeiz in den Pausen und so manche Fachsimpelei musst jäh unterbrochen werden, wenn Roland Mees und Franz Plessl das Programm mit 24 Filmen weiter pannenfrei abspielten. Das Niveau der eingereichten Werke war extrem hoch, das spiegelte sich auch in der Rangliste nieder. Die sehr persönliche und einfühlsame Preisverleihung durch Markus Beerli und Res Gnehm ergab: Nur 6 Filme wurden mit Bronze/Lob. Anerkennung ausgezeichnet. Zwei Drittel der eingereichten Werke, also 16 Filme erhielten Silbermedaillen und an der Spitze sind 2 Goldmedaillen. Sollte dieser Trend anhalten, so müsste man über eine neue Festlegung der  Mindestpunkte für Bronze – Silber und Gold diskutieren. Aber davon sind wir noch weit entfernt, es gilt nun die Jurierung am EURO-Filmfestival abzuwarten und dann allenfalls zu handeln.

Die gelungene Dekoration für das  gediegene Nachtessen vor der Preisverleihung ist sicher dem weiblichen Charme der einzigen Dame im Vorstand, Susanna Morand zu verdanken. Das persönliche Briefchen mit der Bankettkarte und einem träfen Zitat aus der Filmwelt ist eine gute Idee, die Gäste auch beim Nachtessen herzlich willkommen zu heissen. Dass aber unser Präsident Res Gnehm seine gesamte Verwandtschaft mit der Familie des Cateringunternehmens mischt und somit die Betreuung der Gäste (und auch der Clubmitglieder von Wald) übernimmt, ist für mich eine schöne Überraschung, denn bisher mussten immer die Clubmitglieder servieren, schöpfen, Getränke heranschleppen etc. Diese Mal konnten auch sie den Abend geniessen und mit den Gästen aus andern Filmclubs diskutieren.

Bis jetzt habe ich nur die Leute erwähnt, die für die Besucher im Vordergrund standen. Hinter den Kulissen hat aber Max Rüegg viele Stunden mit Tabellen, Urkunden und Power-Point Präsentationen  verbracht, während Hansruedi Huwiler die Pokale zusammengebastelt hat, er kratze sich am Festival noch Spezialkleber von den Fingern, den er brauchte um  Metall und Mineralsteine zum fertigen Pokal zu verbinden.

Für mich war es natürlich das tollste Festival,  denn ich konnte mich da und dort mit ein paar Handreichungen nützlich machen, sonst aber konnte ich nur geniessen….

Hansruedi Wiget
====================================================
GuentherViereckt
Liebe Filmfreunde, 

Ich habe die schmerzliche Pflicht Euch mitzuteilen, dass unser Freund Günter Viereckt, mitte Februar 2019 verstorben ist.

Günter war Gründungsmitglied der SIFA und der Eurofilmer. Als begabter Autor gewann er mehrmals die SIFA- sowie Eurofilmfestivals. Seine Leidenschaft war die Arbeit mit den 16mm Apparaturen, mit welchen er immer wieder Spitzenfilme hervorzauberte. 

Als mehrjähriger Präsident der Zurzacher Filmamateure und der SIFA, sowie Vizepräsident der Eurofilmer, organisierte er während vielen Jahren, Clubabende und aufwendige Festivals. Er war auch sehr oft als Juror und Obmann bei der Bewertung von Filmen tätig. Für die unermüdliche Arbeit in unserem Verband, durften ihn Hansruedi Wiget und ich, als SIFA- Ehrenpräsident vorschlagen. Das wurde anlässlich der betreffenden Präsidentenkonferenz mit grossem Applaus angenommen. 

Für viele Autoren und mich, war es immer eine sehr grosse Freude, mit Günter über Gegebenheiten und unser einmaliges Hobby zu diskutieren. Bei unzähligen Begegnungen war auch seine liebenswürdige Frau Rosi dabei.

Es stimmt mich sehr traurig, mich mit meinem langjährigen Freund, nicht mehr über so vieles unterhalten zu dürfen. 

In diesem Sinne grüsse ich alle recht herzlich 

Reto
--------------------------------------------------------------------

Schaffhausen neues SIFA-Mitglied

 
SignetVFK

Der Verband SIFA heisst unser neues Mitglied ganz herzlich willkommen. Wir freuen uns einen weiteren kompetenten Klub in unserer Mitte zu haben. Mehr Informationen, siehe:  Homepage der VFK

=========================================================

Neues SIFA-Mitglied VZFA

Vereinigung Zürcher Film- und Video-Amateure
Anlässlich der GV vom 20. März hat die Vereinigung Zürcher Filmamateure VZFA beschlossen, als neunter Club mit einem Teil seiner Mitglieder der SIFA beizutreten. Details des Vereins: siehe Website
Wie die Schaffhauser wollen wir auch die Zürcher bei uns ganz herzlich willkommen heisen.

==========================================================

Euro Filmfestivals 2019

Eurofilmer Logo
Ausschreibung -
Euro-Filmfestival 2019
Dieser Amateurfilm-Wettbewerb umfasst zwei Veranstaltungen:
• EURO-FILMFORUM/ SIFA FESTIVAL (Qualifikationsebene)
• EURO-FILMFESTIVAL

Uebersicht der Festivals 2019
Ausschreibung - Euro-Filmfestival 2019
Anmeldeformular

EURO FILMFESTIVAL 2018

Bludenz1
Filmlaufliste des Festivals
Trailer des Festivals

Remise1
Remisesaal (Filmvorführung)
Das Programm


Mittwoch, 26. Sept.

Anreise der Gäste   
Ab 18:00   
Geselliges Zusammensein
in der Fohrenburg

Donnerstag, 27. Sept. 
09:00 – 18:30
Film-Projektion in der Remise

Ab 19:00 
Eurofilmer-Treff – geselliger
Abend in der Fohrenburg
Freitag, 28. Sept. 
09:00 – 12:30
Zusatzprogramm: Besichtigung
des Kraftwerks Rodund 2 der
Illwerke-VKW(Teilnehmeranzahl
begrenzt auf 50 Pers.)

09:30 – 11:00
Alternativ - Stadtführung durch
Bludenz

14:30 – 18:30
Film-Projektion in der Remise

19:00
Empfang durch den Bürgermeister
in der Remise

Samstag, 29. Sept.
09:00 – 16:00
Film-Projektion in der Remise

19:00
Festbankett und Preisverleihung
im Bergrestaurant Muttersberg
Infoblatt des Festivals
Filmlaufliste des Festivals
Website des Festivals bei Eurofilmer
_______________________________________________________________
Anmeldung zum Euro-Filmfestival 2018

Bitte melden Sie sich zum Euro-Filmfestival 2018 mit diesem Formular an: Download (Word-Dokument) *)

Senden Sie das ausgefüllte Formular bitte per E-Mail an filmclub.bludenz@vlbg.at

Vielen Dank für Ihre Anmeldung - sie hilft uns bei der Organisation des Festivals!

*) Hotelnachweise - nahegelegene Hotels

Aufruf an alle Autoren
Der Ausrichter des diesjährigen Eurofilmfestivals 2018, Obmann Werner Scheffknecht, bittet alle Autoren deren Film zum Eurofilmfestival nach Bludenz gemeldet wurden, ihm baldmöglichst ein aktuelles scharfes Foto (Bildausschnitt in etwa Brustbild) zu schicken (Hardcopy oder elektronisch als jpg auf dem Stick bzw. per Mail an Werner we.sche@vlbg.at übermittelt werden).
Dieses Foto wird dann bei der Vorführung vor dem Film, mit dem Titel, Namen etc. projiziert.
1-Minutencup beim Euro-Filmfestival 2018 in Bludenz
Wir planen, bei mindestens 6 Meldungen einen solchen durchzuführen (keine Meldegebühr). Bitte die Beiträge auf USB-Stick oder per WeTransfer bis spätestens 1. Juli zu senden an:
Werner Scheffknecht, Sonnenbergstraße 2a, 6700 Bludenz, Austria,
E-Mail: filmclub.bludenz@vlbg.at

Bericht Euro Filmfestival 2017

Datum: Donnerstag 5. Oktober - Samstag 7. Oktober
Bericht

Euro-Filmfestival 2017

Euro-Filmfestival 2017
vom 5. bis 7.Oktober

in Harsefeld / Norddeutschland
im Kino – Hotel Meyer
in D 21698 Harsefeld
Marktstraße 19
Tel: +49/( 0 ) 4164-81460
anfrage@kino-hotel.de
www.kino-hotel.de

Für den Galaabend am Sonnabend, den 7.Oktober, und für ein attraktives Besucherprogramm liegt ein Programm vor:

Bitte hier PDF downloaden und drucken

Besucherinformationen

Anfahrt vom Flughafen oder Hauptbahnhof

Trailer

=======================================================
Weitere Angaben
Für den Galaabend am Sonnabend, den 7.Oktober, und für ein attraktivesBesucherprogramm sind wir noch in der Planung.
Wir informieren Sie, sobald das Programm steht.
anfrage@kino-hotel.de

www.kino-hotel.de
Tel: +49/( 0 ) 4164-81460


Startseite zur Startseite

SIFA-EUROFILMER

Schweizerische Interessengemeinschaft
für Film-Amateure


Der Verband SIFA-Eurofilmer.ch ist eine Sektion der Eurofilmer.eu

SIFA Interessengemeinschaft für Film-Amateure
Reto Stocker
Hafengüterstrasse 6
8805 Richterswil
www.sifa-eurofilmer.ch

RÜCKBLICK DES SIFA FESTIVALS 2017

Bereits ist das wunderbare Festival 2017 Vergangenheit.
Hier kann man einige Filme und Bilder nochmals anschauen.
Unser Aktuar hat einen hervorragenden Bericht geschrieben.
Wichtige Informationen für alle Autoren und Besucher:

Programmheft und Willkommen (siehe Festivals)

- Parken in Ansbach:
Parkmöglichkeiten gibt es in Ansbach genügend. Bitte in den Hotels keine Park-Card kaufen ! Mit dem Erwerb der Festival-Gala-Karten erhalten Sie kostenlos die Park-Card für 3 Tage. Damit können Sie umsonst auf allen öffentlichen Parkplätzen parken. Bitte das KFZ-Kennzeichen bei Abholung im Festivalbüro mitteilen.
- Zimmervermittlung:
Siehe Hotel-Liste (im Internet auf unserer webseite www.eurofilmer.com aus-druckbar). Außerdem können Sie jederzeit über das Amt für Kultur- u. Touris-tik, Joh.-Seb.-Bach-Pl. 1, 91522 Ansbach, Tel. 0981-51/243, Fax: 0981-51/365 telefonisch oder per e-Mail: akut@ansbach.de buchen.
- Übernachtung im Wohnmobil:
Stellplätze für Wohnmobile gibt es am Hallenbad Aquella.
- Filmvorführungen:
Die Filmvorführungen finden täglich ab 9.00 Uhr im Anglet-Saal im Kultur-zentrum am Karlsplatz statt.
- Empfang der Stadt Ansbach:
Kulturzentrum am Karlsplatz
- Galaabend/Festbankett:
Orangerie im Hofgarten
- Festivalbüro geöffnet:
Täglich von 9.00 Uhr bis zum Ende der Filmvorführungen.
- Wichtige Anmerkung:
Alle Autoren werden gebeten, sich bei Frau Bergauer (Kasse im Anglet-Saal) zu melden.

Programm
Mittwoch, 07. Oktober 2015 (Anreise)
ab 18.00 Uhr gemütliches Zusammentreffen von Autoren u. Gästen Hotel/Cafe/Restaurant „Bürgerpalais“ (Fußgängerzone/Altstadt)
· Donnerstag, 08. Oktober 2015
Kulturzentrum am Karlsplatz (Anglet-Saal)
9.00 – 9.15 Uhr Begrüßung/Eröffnung des Euro-Filmfestivals 2015
9.15 – 10.30 Uhr Beginn der Projektion (Block A)
Pause bis 11.00 Uhr
11.00 – 12.30 Uhr Fortsetzung der Projektion (Block B)
Mittagspause bis 14.00 Uhr
14.00 – 15.30 Uhr Fortsetzung der Projektion (Block C)
Kaffeepause bis 16.00 Uhr
16.00 – 18.00 Uhr Fortsetzung der Projektion (Block D)
Anschl. Abendessen u. gemütliches Beisammensein im Gasthaus „??“
· Freitag, 09. Oktober 2015
Kulturzentrum am Karlsplatz (Anglet-Saal)
9.00 - 9.05 Uhr Begrüßung
9.05 - 10.30 Uhr Beginn der Projektion (Block E)
Pause bis 11.00 Uhr
11.00 – 13.00 Uhr Fortsetzung der Projektion (Block F)
Anschließend - Bewertung der Minutenfilme
Eurofilmerausflug mit dem Bus nach Rothenburg ob der Tauber
Achtung – nachmittags keine Filmvorführungen -
· Samstag, 10. Oktober 2015
Kulturzentrum am Karlsplatz (Anglet-Saal)
9.00 - 9.05 Uhr Begrüßung
9.05 - 10.30 Uhr Beginn der Projektion (Block G)
Pause bis 11.15 Uhr
11.15 - 13.00 Uhr Fortsetzung der Projektion (Block H)
ca. 13.00 Uhr Empfang der Stadt Ansbach mit Imbiss im
Kulturzentrum am Karlsplatz (Karlshalle)
Einlass ab 18.30 Uhr Grüner Saal in der Orangerie (Hofgarten) Gala-Abend/EURO-Bankett und Preisverleihung
Ein Abend unter Freunden mit guten Gesprächen
Sonntag, 11. Oktober 2015 (Heimreise)

Startseite zur Startseite

Infos und Anmeldung SIFA-Festival 2016

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!
Ja, ich möchte eine Kopie meiner Nachricht.
Captcha Neues Captcha anfordern
Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld.

FILMFESTIVAL 2014

18.09.2014 bis zum 20.09.2014
in Landeck Österreich
Euro Filmfestival 2014

Bericht des Festivals von Herbert Oberlin

Rangliste GOLD SILBER BRONCE
Minutencup


========================================================

Bericht/Rangliste Festival Riehen

SIFA-FILMFESTIVAL 2014
Bericht / Rangliste

SIFA Festival 2014 in Riehen

NEU:
Festivalbericht
SIFA-Rangliste 2014

========================================================

Eurofilmfestival in Hanau

Plakat_Euro-Fi-Fe_A4-02.jpg

Bericht des SIFA-Präsidenten

========================================================

Filmfestival Rheinfelden

 pics 2527 43 Sifa-Festival 1
Kapuzinerkirche
Kapizinerkirche

Die Schweizerische Interessengemeinschaft der Film- und Video Amateure und der Film- und Videoclub Rheinfelden
hat Sie ganz herzlich willkommen geheissen in Rheinfelden. Wir luden Sie ein, am SIFA-FESTIVAL 2013 teilzunehmen.
Die Filme wurden in der Kapuzinerkirche vorgeführt.
Tagesprogramm            Rangliste

Einige Bilder des Festivals

  • die wunderbare Dekoration
  • P1060512.jpg
  • Die Preise
  • P1060516.jpg
  • P1060517.jpg
  • Das wunderbare Menu
  • P1060530-H_R_und_Eckhard_und_Willy.jpg
  • P1060532-Erich und HansRuedi
  • Ayhan, Hansruedi und Willy
  • Ayhan und Willy

FILMFESTIVAL 2014

18.09.2014 bis zum 20.09.2014
in Landeck Österreich
Euro Filmfestival 2014

zum Festival

Anmeldung

========================================================

========================================================
Veranstaltung der Walder Amateurfilmer
Agenda

SIFA-Festival 2014 in Riehen
Bitte obiges Feld anklicken
Mitglieder
Unsere Mitglieder: siehe auch

- Walder Amateur Filmer (WAF)
- Filmclub Thalwil (TFVC)
- Film- und Videoclub Rheinfelden (FVCR)
- Zuger Film- und Video-Autoren (ZFVA)
- Video Filmclub Riehen (VFR)
- Amateurfilm-Club Zurzach (ACZ)
- Zürcher Oberländer Film- Video- Amateure (ZOFA)

Kurzreportage von Telebasel

Kurzreportage über das Festival von Telebasel. Aus der Sendung von Telebasel "was lauft!".
Enthält Statements von verschiedenen Vereinsmitgliedern.


8 willkürliche Kurzfassungen der gezeigten Filme:

Die RheinfallLied-Geschichte

Beitrag von Willi Waser, Auszeichnung: Bronce
Bestes musikalisches Thema

Verflixt & abgelenkt

Beitrag vom Team Filmclub Baden-Wettingen Erich Schuster
Auszeichnung: Bronce

Schurke, Räuber, Menschenfresser

Beitrag von Edwin Meier
Auszeichnung: Bronce

Rajasthan hat viele Gesichter

Beitrag von Willi Grau
Auszeichnung: Silber

Mit Kapitan Dranitsyn auf Nordkurs

Beitrag von Walter Brändli
Auszeichnung: Bronce

Durch die Lüfte

Beitrag von Willy Huter
Auszeichnung: Bronce

Der Letzte Herbst

Beitrag von Ayhan Türkel
Auszeichnung: Gold

Zoff im Monsterlager

Beitrag von Reto Blaser und Filippo Lubiato
Auszeichnung: Silber
Mitglieder
- WAF, Walder Amateur Filmer
   Kontakt: Hans Rudolf Wiget, Präsident:  praesident@sifa-eurofilmer.ch
   Veranstaltungen werden bei ZOFA publiziert

- TFVC, Filmclub Thalwil
   E-Mail: Bruno Oppliger, Präsident: b.oppliger@vtxmail.ch

- FVCR, Film- und Videoclub Rheinfelden:  Website
   E-Mail: Willy Huter, Präsident: whuter@bluewin.ch

- ZFVA, Zuger Film- und Video-Autoren: Website
   E-Mail: info@zfva.ch,
   E-Mail: Hans Waser, Präsident: hans.waser@swissonline.ch

- VFR, Video Filmclub Riehen: Website
   E-Mail: info@video-filmclub-riehen.ch
   E-Mail: Bodo Skrobucha, Präsident: uskro@bluewin.ch

- ACZ, Amateurfilm-Club Zurzach
   E-Mail: kasse@sifa-eurofilmer.ch gviereckt@bluewin.ch

- ZOFA, Zürcher Oberländer Film-Amateure: Website
  E-Mail: Hans Wagenmakers, Präsident: info@zofa.ch
Unserem Verband stehen folgende Amateurfilmclubs bei:

- Walder Amateur Filmer (WAF)
- Filmclub Thalwil (TFVC)
- Film- und Videoclub Rheinfelden (FVCR)
- Zuger Film- und Video-Autoren (ZFVA)
- Video Filmclub Riehen (VFR)
- Amateurfilm-Club Zurzach (ACZ)
- Zürcher Oberländer Film- Video- Amateure (ZOFA)

Websites und Mail-Adressen unserer Mitglieder: siehe
Tiger           offiziele Einladung
Der vom Thalwiler Film & Videoclub zu organisierende SIFA-Tag 2013, wird am Samstag, den 12. Oktober, ab 15 Uhr, in meinem Heimkino an der Hafengüterstrasse 6 in Richterswil beginnen.

Vorgesehen ist ein Apéro, an welchem bereits über unser ausserordentliches Hobby, gefachsimpelt werden kann. Anschliessend darf jeder SIFA- Club einen Film vorführen. Dieser sollte in den letzten zehn Jahren an keinem SIFA- Festival gelaufen sein.

Die Geräte für S8mm, 16mm mit Pistenton, DVD, Mini-DV und HDV sind vorhanden.

Am Abend werden wir in einem schöngelegenen Restaurant bei Speis und Drank einen bestimmt wieder tollen SIFA- Anlass geniessen.

Ich bitte alle Clubpräsidenten, noch vor den Sommerferien, den Mitgliedern vom SIFA- Tag zu berichten und mir den betreffenden Filmtitel mit Laufzeit und Format durchzugeben.

Anbei die offizielle Einladung mit weiteren Details. Wir Thalwiler freuen uns auf viele Gespräche mit Gleichgesinnten und möglichst verschiedenartigen Werken, welche ohne Notengebungen, genossen werden dürfen.

Schon Heute grüsse ich alle vom zur Zeit grauen Zürichsee.

Reto Stocker

Hafengüterstrasse 6
8805 Richterswil

044 784 42 61
restofilm@bluewin.ch
Agenda
SIFA-Festival in Rheinfelden
Bitte obiges Feld anklicken