Ihr Logo hier
unsere Mitglieder:

VRF

AFZ-Signet

ZOFA Logo neu

Olten

keine Websites:

Walder Amateur Filmer

ThalwilLogo

FCVR

Sie sind Besucher
029168
(seit 9.4.2013)

Geschichte

Dokument unter Lupe
Gründung der SIFA in 1970
Differenzen mit dem damaligen BSFA (heute swiss.movie) bewogen das Mitglied Robert Lutz zu diesem Schritt und mit viel Elan und Tatendrang steuerte er das noch kleine SIFA -Schiff durch die manchmal hohen Wellen. Die anfänglichen "Rivalitäten" zwischen BSFA und SIFA ebbten bald ab.

Findige Wettbewerbs-Filmer merkten sehr schnell, dass mit einer Doppelmitgliedschaft eine zweite Ebene für Wettbewerbsfilme genutzt werden konnte und so hat sich die SIFA schon bald einen guten Namen bei den
Wettbewerbsfilmern erworben.
Als dann noch die Möglichkeit geschaffen wurde, dass SIFA-Filme an den Europäischen Wettbewerb der Eurofilmer weitergehen konnten, wurde die SIFA zum Veranstalter des SIFA-Wettbewerbes und gleichzeitig zum Sprungbrett für Filme die sich in einem grösseren Umfeld messen und behaupten wollten.